Error in: header, no correct returnvalue.

Die Orte

Regenstauf

Ein kleiner  historischer Spaziergang durch die Großgemeinde Regenstauf

Beginnen wir mit den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Während dieser Zeit fand in Bayern die Gebietsreform statt. Viele kleine gewachsene...

mehr...

Ramspau

Als erster Ort  regenaufwärts begrüßt uns Ramspau.

Das „Golddorf“, wie es seit der Verleihung der Gold-medaille genannt wird, feiert 2011 sein...

mehr...

Heilinghausen

Folgen wir dem Lauf des Regens flussaufwärts, erreichen wird Heilinghausen am linken Regenufer.

Der heutige Name Heilinghausen entstand erstim 18. Jahrhundert und ist auf die Wiederaufnahme der Wallfahrt...

mehr...

Hirschling

Von Hirschling - beinahe gegenüber etwas regenaufwärts liegend,

sieht man den Schloss-giebel mit dem  Türmchen über den Wassern des Flusses aus den Baumwipfeln heraus-spitzen. Als...

mehr...

Karlstein

Verlassen wir das Regental ostwärts und nähern uns über Kleinramspau,

vorbei an der Forstenbergkapelle der Orftschaft Karlstein. Eigentlich liegt der Ort zwischen den zwei ehemaligen Burgen Forstenberg...

mehr...

Marienthal

Marienthal am Knie des Regenflußes ist ein reizvoller kleiner Ort für Urlauber und Angler.

Mit seiner über 150 Jahren alten Gaststätte und den ältesten Biergarten Bayerns ist der Ort immer ein Ziel für Naherholungsuchende.

mehr...

Kirchberg

Wieder ein paar Schritte bergauf taucht die Turmspitze des Gotteshauses von Kirchberg auf.

Einer der ältesten Zeugen des Ortes ist ein Grabstein eines Priesters mit der...

mehr...

Diesenbach

Kehren wir aus dem Regental und den östlichen Anhöhen zurück in Regenstaufs Nachbarort Diesenbach.

Während des „Tausendjährigen Reiches“ war der Ort schon einmal Regenstauf...

mehr...

Eitlbrunn

Eitlbrunn liegt ebenfalls auf uraltem Siedlungsgebiet. Grabhügel,

entdeckt Ende des 19. Jahr-hunderts,  zeigten bei der Öffnung bronzene Grabbeigaben aus der Latène-Zeit...

mehr...

Steinsberg

Nicht weit von Eitlbrunn entfernt treffen wir auf Steinsberg,

das im Jahr 1970 seine 800-Jahr-Feier begehen konnte. Pfalzgraf Friederich von Wittelsbach erstellte im Jahr 1170 anlässlich einer Jerusalemreise sein

mehr...